Heckler & Koch FHK19 - Notsignalgerät - Leuchtpistolen & Signalwaffen

Heckler & Koch FHK19 - Notsignalgerät

80,00 € Inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auf Lager

Art. Nr.: Heckler & Koch FHK19

HECKLER & KOCH FHK19
Notsignalgerät der Bundeswehr, Kal. 6 Das Heckler und Koch Notsignalgerät FHK 19 (engl. EFL Emergency Flare Launcher) im Kaliber 19x36 mm wurde in den 60er Jahren von der Fa. Heckler und Koch in Zusammenarbeit mit der Fa. Feistel entwickelt und Ende der 70er Jahre bei der Luftwaffe eingeführt. Es diente den Kampfpiloten als kompaktes und zuverlässiges Signalmittel. Die Munition in dem Kaliber 19x36 mm (Kal. 6) wird nur bei diesem Notsignalgerät (NSG) verwendet. Es handelt sich um ein fünfschüssiges Gerät mit entnehmbaren Magazin mit Füllstandsanzeige. Die abzuschießende Patrone wird beim Schuss direkt im Magazin gezündet, da das Gerät kein Rohr besitzt. Beim Abschuss wird der komplette vordere Teil der Patrone abgeschossen, sodass die kurze Hülse von der Magazinfeder ausgeworfen werden kann und die nächste Patrone in Abschussposition bringt. Auf dem Griffstück befindet sich noch die originale Bedienungsanleitung. Mit Sicherung und Single-Action-System. OHNE PTB-ZULASSUNG.

Hersteller HK - Heckler & Koch
Modell FHK19
Kaliber 19x36mm
Magazinkapazität 5
Einzelstück Nein
Artikelzustand Gebraucht
Altersnachweis erforderlich Ja
Erwerbsberechtigung erforderlich Nein - in Österreich frei verkäuflich ab 18 Jahren
Lieferumfang Siehe Bildbeispiel
Versand möglich nach: Österreich
Stück
Heckler & Koch FHK19mm - Notsignalgerät
  • Heckler & Koch FHK19mm - Notsignalgerät
  • Heckler & Koch FHK19mm - Notsignalgerät
  • Heckler & Koch FHK19mm - Notsignalgerät
  • Heckler & Koch FHK19mm - Notsignalgerät
  • Heckler & Koch FHK19mm - Notsignalgerät